Integrative Spielegruppen und Frühförderung

2013-07-25-15-52-18 Für Kinder ab dem Kindergartenalter mit oder ohne Beeinträchtigung bieten wir integrative Spiele- und Frühfördergruppen an. Hier werden die Kinder spielerisch an das Pferd heran geführt, lernen den Umgang mit dem für sie noch großen, neuen Tier und haben die Möglichkeit, erste Erfahrungen auf dem Pferderücken zu sammeln. Gleichzeitig werden Balance und Körpergefühl verbessert und durch das Zusammensein in der Gruppe auch die sozialen Fähigkeiten verstärkt angesprochen, während wir gleichzeitig spielerische Abenteuer mit unseren Pferden erleben. Hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: In kleinen Ausritten erkunden wir die umliegende Natur. Wir erlernen in Workshops kleine Theaterstücke mit den Pferden, wobei wir uns selbst fantasievoll verkleiden und die Pferde gerne dekorieren. Zusammen mit den Pferden machen wir viele verschiedene Spiele und probieren sogar schon erste Zirkusübungen aus. Somit wird eine gute Grundlage gelegt, um später in eine Voltigier- oder Reitgruppe zu wechseln.

Die Größe der Gruppen und die Inhalte werden den Wünschen und dem Förderbedarf der Teilnehmer angepasst: auch Einheiten zur individuellen Förderung alleine oder zu zweit sind bei uns möglich. Hier kann auch noch verstärkt auf spezielle Fördergebiete der Kinder eingegangen werden, z.B. Verbesserung der Motorik, der Sprachfähigkeiten uvm.